6 giugno 2021 beatificazione di Suor Maria Laura

DIE BEATIFIKATION
DER SCHWESTER MARIA LAURA

Ein einzigartiger Moment, der sich auch in den Monaten vor dem 6. Juni 2021 entwickeln wird und Gläubige und Ungläubige begleiten wird, um die Figur von Schwester Maria Laura Mainetti und die Orte zu entdecken, an denen sie als Tochter des Kreuzes lebte und arbeitete. Einige Routen werden an den symbolischen Orten erstellt, auf die zugegriffen werden kann, um zu wissen oder zu beten. Colico mit dem Ort ihres Geburtsortes und der Kirche von Villatico, in der sie getauft wurde, und Chiavenna mit dem ursprünglichen Raum im ehemaligen Institut der Unbefleckten, dem Ort des Martyriums in der Via Poiatengo und dem Ort der Beerdigung in der Stiftskirche von San Lorenzo. All dies wird offensichtlich durch die Schönheit von Valchiavenna und den umliegenden Gebieten wie dem Comer See, dem Naturschutzgebiet Pian di Spagna, dem alten Piuro mit den Acquafraggia-Wasserfällen und den verschiedenen Dörfern, die es mit ihren kulturellen und kulinarischen und weinlichen Besonderheiten zu entdecken gilt, noch verstärkt.

In den vorangegangenen Tagen werden auch Nebenveranstaltungen organisiert, um den christlichen Aspekt der Gesegneten durch Diskussion und Austausch auf Konferenzen oder verschiedenen Treffen, die nach Altersgruppen unterteilt sind, zu vertiefen. Die Veranstaltung, die als vermutete Präsenz eine europäische Dimension hat, ist sicherlich eine der größten und wichtigsten Veranstaltungen in der Region Valchiavenna, und aus diesem Grund wird der bereits aktiven Organisationsmaschine größte Aufmerksamkeit geschenkt für Monate.

Um über die gesamte Organisation auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie uns auf der Facebook-Seite: Beatificazione Suor Maria Laura

Liste der Unterkünfte: valchiavenna.com/it/alloggi/ – visitcolico.it/ospitalita/

Hinweise zur Seligsprechung der ehrwürdigen Dienerin Gottes Schwester Maria Laura Mainetti

PROGRAMM

Die Seligsprechung wird am Sonntag, den 6. Juni 2021 in Chiavenna , im städtischen Stadion in der Via Falcone e Borsellino 14 zelebriert. Das Festprogramm umfasst:

Ab 13.30 Uhr
Zugang zum Festbereich.

Ab 15.00 Uhr
Ein Moment der Vorbereitung mit Lesungen, Gesangsproben und dem Vorschlag einiger Texte, die helfen, das Leben der neuen Gesegneten nachzuvollziehen.

Um 15.50 Uhr
Die Prozession der Hauptkonzelebranten wird beginnen.

Um 16.00 Uhr
Beginn der Eucharistiefeier.

 

ANWEISUNGEN FÜR DIE ANMELDUNG
und AKKREDITIERUNG

Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich registrieren und einen Ausweis auf die unten angegebene Weise erhalten. Für diejenigen, die keinen Ausweis haben, ist der Zugang zum Festbereich und den angrenzenden Bereichen in keiner Weise möglich. Sobald die maximale Anzahl von Pilgern, die das Stadion betreten können, erreicht ist, werden voraussichtlich andere Bereiche eingerichtet, in denen sie an der Feier teilnehmen können.

Es gibt einen Sektor, der für Personen mit Behinderungen und ihre Begleiter reserviert ist (1). Außerdem sind Bereiche, die Konzelebranten und Behörden vorbehalten sind, vorgesehen. Auch sie werden gebeten, ihre Teilnahme zu melden.

Die Seligsprechung benötigt auch Freiwillige für den liturgischen Gottesdienst (Messdiener). Sie können Ihre Verfügbarkeit melden, indem Sie das entsprechende Formular auf die unten angegebene Weise ausfüllen.

Die Anmeldung, um an der Seligsprechungsfeier der ehrwürdigen Dienerin Gottes, Schwester Maria Laura Mainetti, teilzunehmen, beginnt am Montag, den 22. Februar 2021.

Für die Teilnahme müssen Sie sich auf der Website

www.beatasuormarialaura.it registrieren.

Anmeldungen, bis zum Ausverkauf der Plätze (und bis spätestens Sonntag, 25. April 2021) und in Übereinstimmung mit den Anti-Covid-Normen, müssen sowohl für Einzelpersonen (Gemeindemitglieder, Priester, Diakone) als auch für Gruppen durch dafür vorgesehene Formulare erfolgen. Diejenigen, die sich registriert haben, werden dann über den zugewiesenen Platz und  die Eingangsmodalität informiert. Der Eintrittsausweis und die Pilgerausrüstung werden ebenfalls gesendet. Diejenigen, die nicht aus der Diözese Como kommen, können den Pilgerausweis und die Ausrüstung am Tag der Seligsprechung an den angegebenen Empfangspunkten abholen.

Organisierten Gruppen (Pfarreien, pastorale Gemeinschaften, kirchliche Verbände) wird bis zum 21. März 2021 Vorrang gewährt.

Kommunikationsbetreiber (Journalisten) müssen auch über den folgenden Abschnitt REGISTRIERUNG akkreditiert sein.

DAS PILGER-KIT

Für jeden Pilger ist eine Tasche vorgesehen, die den Pass für die Feier, Gebetshilfen, einen Regenumhang, Informationsmaterial und einen Hut enthält.

Für das Kit und einen Unkostenbeitrag zur Seligsprechung ist ein Betrag von 5 € pro Pilger / Kit erforderlich (der Betrag wird nicht erstattet) – bis zum Alter von 5 Jahren ist die Registrierung kostenlos.

Die Zahlung kann am Veranstaltungstag in bar oder per Überweisung nur nach Bestätigung der Registrierung erfolgen, die Sie nach dem 21. März per E-Mail erhalten. Bankverbindung für eine Überweisung:

Bank: Credito Valtellinese – Chiavenna
Kontoinhaber: Gemeinde Sankt Lorenzo
IBAN: IT10K0521652110000000010162
Grund: ANMELDUNG SELIGSPRECHUNG + NAME UND NACHNAME (und / oder GRUPPE)

Dann senden Sie eine Kopie der Quittung an die E-Mail: info@beatasuormarialaura.it

GRUPPENREGISTRIERUNG

Um die Teilnahme  einer größeren Anzahl von Gruppen zu ermöglichen, wurde für jede Gruppe eine maximale Anzahl von Mitgliedern festgelegt, wie angegeben:

  • Pfarreien mit bis zu 1500 Einwohnern und Pilgergruppen (Nicht-Pfarrgemeinden): 30
  • Pfarreien mit bis zu 5000 Einwohnern: 60
  • Gemeinden mit mehr als 5000 Einwohnern: 90

INDIVIDUELLE ANMELDUNGEN
VON FAMILIEN ODER EINZELNEN PERSONEN

Es ist auch möglich, sich als Familie oder als einzelne Teilnehmer anzumelden, indem Sie das folgende Formular ausfüllen.

ANMELDUNG GESCHLOSSEN

Jeden 6. des Monats

Die Veranstaltung findet am 6. Juni 2021 statt. Diese wird von der Pastoralgemeinschaft Chiavenna und Prata sowie der Diözese Como in Zusammenarbeit mit zahlreichen Organisationen überwacht und organisiert.

Wir warten auf dich
Sonntag, 6. Juni 2021!